Spiel- und Platzordnung

Die Spielordnung / Platzordnung dient dazu, den Spielbetrieb zu organisieren und die Platzanlagen in gutem Zustand zu erhalten. Alle Mitglieder sollen stets Freude an der Ausübung des Tennissports in unserem Verein haben.

1. Spielberechtigt sind alle aktiven Mitglieder des FTSV Straubing.

2. Gastspieler sind gegen eine Gebühr i.H. von 5,00 Euro pro Stunde zugelassen. Der Gastspieler darf nur mit einem aktiven Mitglied spielen.

3. Die Spielzeit beträgt für Einzel 1 Stunde und für Doppel bzw. Mixed 1,5 Stunden. Sollte die Anlage nach den vorgegeben Spielzeiten frei sein, ist auch eine längere Spieldauer möglich.

4. Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre sind an Wochentagen nur bis 17:00 Uhr, Jugendliche von 15-17 Jahren nur bis 19:00 Uhr spielberechtigt. Bei Freibleiben der Plätze kann bis zur Nächstbelegung weitergespielt werden.

5. Jedes Spiel ist so rechtzeitig zu beenden, dass die in Pkt. 6 durchzuführenden Maßnahmen innerhalb der Spielzeit beendet werden können.

6. Im Interesse aller Mitglieder muss die Platzanlage mit allen Einrichtungen pfleglich behandelt werden. Sind Schäden aufgetreten, so ist unverzüglich der Platzwart zu informieren.
Die Pflege und Instandhaltung der Tennisanlage ist Aufgabe des Platzwartes. Alle Spieler sind jedoch verpflichtet, ohne Aufforderung nach dem Spiel den Platz abzuziehen und die Linien abzukehren.

Die Plätze müssen auch im Randbereich abgezogen werden, da es ansonsten zu einer Vermoosung führen kann. Benutzte Geräte sind ordnungsgemäß wieder abzustellen.Bei Trockenheit müssen die Plätze auf der gesamten Fläche vor Spielbeginn ausreichend bewässert werden, da sonst die Gefahr besteht, dass die Ascheschicht reißt und es zu schweren Schäden kommt.

Bei einsetzendem Regen muss der Spielbetrieb eingestellt werden und kann dann erst wieder aufgenommen werden, wenn die Plätze entsprechend abgetrocknet sind. Erkennbar ist die Bespielbarkeit des Platzes, wenn keine sichtbaren Fußabdrücke (Vertiefungen) mehr entstehen.

7. Die Tennisplätze dürfen nur mit Tennisschuhen betreten werden (keine Schuhe mit grobem Profil, wie z.B. Jogging-, Walking- o. Trekkingschuhe).

8. Ein Schlüssel für das Tor und Tennishäusl kann erworben werden. (Kosten 10,00 Euro) Ein Schlüssel für die Toiletten liegt im Häusl im Eckkästchen. Sollte das Mitglied aus dem Verein ausscheiden, wird der Kostenbeitrag nach Rückgabe des Schlüssels zurückgezahlt. Es ist zwingend darauf zu achten, dass derjenige der die Anlage als letzter verlässt das Tennishäusl und das Tor abzuschließen GRUNDSÄTZLICH GILT: DER LETZTE SCHLIESST AB!!!

9. Leere Flaschen sind in die Kästen neben dem Getränkeautomaten zu entsorgen. Benutztes Geschirr bitte in die Spülmaschine stellen. Jeglicher Abfall (Balldosen, Papier, Obstreste usw.) sind vom Platz zu entfernen bzw. in die Mülltonne neben dem Geräteschuppen zu entsorgen.

Die besten und ausgeklügelten Regeln funktionieren nur, wenn sie von allen Beteiligten mit Vernunft und Rücksichtsnahme gehandhabt werden. Wir appellieren deshalb an alle Spieler, sich korrekt an die Spiel- und Platzordnung zu halten und so sportliche Fairness zu zeigen.

FTSV Abt. Tennis Änderungen vorbehalten

 

Additional information