Traditioneller Silvesterlauf in Bogen

  • Drucken

sylvesterlauf2018Beim traditionellen Silvesterlauf in Bogen war der FTSV Straubing mit 26 Teilnehmern am Start. Bei den Kindern siegte Levi Ammer in der Altersklasse U10 in guten 4,33 min über 1000m. Sein Bruder Elias belegte Rang drei in der Klasse U12. Über 500m kam Jakob Ammer in 2,45 min auf den achten Platz. Im Jugendlauf über 3,6 km kam Jonas Schön in 13,47 min als zweiter ins Ziel. Sophia Schön gewann in 14,44 min. Beim Hobbylauf über 3,6 km kam Gerti Schön in 14,09 min als Gesamtsiegerin und Alex Kampf in 13,37 min als Gesamtzweiter in Ziel. Hier erzielten vor allem die Schüler und Jugendlichen die eigentlich noch über kürzere Strecken starten dürften tolle Leistungen. Die weiteren Ergebnisse im Hobbylauf waren wie folgt:
Männer: 5. Helmut Wanninger (14,09 min), 6. Jürgen Schön (14,09 min), 7. Moritz Schön (14,41 min), 11. Johannes Kaspers (16,10 min), 15. Timo Kampf (16,41 min), 25. Dr. Stefan Theobaldy (28,04 min)
Frauen: 5. Leonie Traidl (15,59 min), 9. Isabella Rosenstiel (17,01 min), 17. Marlene Altmann (19,50 min), 18. Hildegard Schroll (19,51 min), 20. Roberta Altmann (20,11 min)sylvesterlauf2018jugend
Markus Jobst wurde beim Hauptlauf über 9 km im Gesamteinlauf Zweiter und Erster in der Altersklasse M 35 in tollen 30,52 min. Folgende weitere Platzierungen wurden in diesem Lauf erzielt:
Manfred Semmler 3. / M45 (34,14 min), Hans Hetzenecker 6. / M55 (39,01 min), Hans Toni 7. / M55 (44,50 min), Karlheinz Nowag 1. / M60 (40,22 min), Hans Maier 2. /M65 (45,10 min), Alexandra Kerber 3. W30 (47,00 min), Bianca Hoffmann-Mücke 3. /W45 (43,48 min) und Beate Daschner 1. / W65 (54,15 min)