16.9.: Halbmarathon in Dingolfing und Altötting

FTSV-Läufer beim Halbmarathon in Dingolfing und Altötting

Florian Zimmermann gewinnt den 10 km Lauf von DGF

dgf 2018Vergangenen Samstag fand im Dingolfinger Stadtzentrum der 16. Dingolfinger Halbmarathon auf vier verschieden langen Laufstrecken statt. Bei sommerlichen Temperaturen gab es einen neuen Teilnehmerrekord von über 1350 Anmeldungen. Auf der längsten Strecke über 21,1 km mussten vier Stadtrunden absolviert werden.
Hier siegte der Belgier Yves Brack von der DJK Beucherling in 1:13:32 Stunden überlegen. Einen Altersklassensieg feierte Karlheinz Nowag in der M60 in 1:35:01. Knapp dahinter belegte Markus Biersack in 1:35:03 Platz 11 in der M45. Thomas Beetschen erreichte das Ziel am Stadtplatz in 1:40:20 (14.Platz M40) dicht gefolgt von Ingo Brandner in 1:40:25 (8.Platz M50).


florian dgf18Einen tollen Sieg feierte Florian Zimmermann beim Volkslauf über zwei Stadtrunden über 10,55 km. Der erst seit einen Jahr für den FTSV Straubing startende Läufer siegte in hervorragenden 36:26 Minuten. Auch Tobias Bremm belegte mit 42:50 einen sehr guten zweiten Platz (M30). Ursula Spranger gewann ihre AK W45 in sehr guten 50:14. Dies war zugleich auch der zweite Platz im Einlauf bei den Frauen. Hans Maier gewann mit 53:57 seine AK M65. Zweite Plätze in ihren Altersklassen belegten Myriam Wankerl in 52:23 (W30) und Hildegard Schroll in 60:38 (W60). Roberta Altmann belegte in 67:10 Platz 18 (W45). Auf einer Stadtrunde über 5,25 km startete Heike Posch und belegte Platz 3 (W45) in 28:41.

Levi Ammer ging im Schülerlauf über 1,3km an den Start. Zusammen mit 110 Teilnehmern absolvierte er eine Runde mit Start und Ziel am Dingolfinger Stadtplatz. Mit der tollen Zeit von 5,03 min belegte er in der Altersklasse U 10 den ersten Platz vor Leo Rauh vom LV Deggendorf und Ferdinand Schwankl ebenfalls vom LV Deggendorf.

ammerlevidgf18

 

 

Am Sonntag wurde dann der Halbmarathon von Altötting ausgetragen. Mit 2387 Finishern verzeichnete der Lauf durch den Altöttinger Fmarkusaltoetting2018orst einen neuen Teilnehmerrekord. Es siegte der Olympiateilnehmer im Marathon für Rumänien Nicolae Soare in 1:08:44 Stunden.

Hervorragend lief es für Markus Jobst, der bereits als fünfter in Einlauf und als Sieger seiner AK M35 in 1:18:06 ins Ziel lief. Ebenfalls einen AK-Sieg errangen Hermann Schmaderer in der M45 in 1:22:46 sowie Charlotte Toni (W55) in 1:46:02. Einen dritten Platz belegte Neuzugang Ulrike Opers in der AK W40 mit persönlicher Bestzeit von 1:46:19. Die weiteren Teilnehmer des FTSV: Anton Altweck in 1:42:08 (18.Platz M55) sowie Peter Much in 2:18:23 (10.Platz M65).

Ergebnisliste Dingolfing

Ergebnisliste Altötting

 

Additional information