Nikolauslauf in Arnstorf

arnstorf18Auf neuer Strecke richtete der LAC Arnstorf seinen traditionellen 41. Nikolauslauf aus. Je nach Altersklasse mussten von den Schülern bis hin zu den Senioren verschiedene Streckenlängen zwischen 1000 und 9000 m zurückgelegt werden. Die hügelige Crosslaufstrecke führte durch das Waldgebiet von Stelzenöd und war auf Grund der Höhenmeter und des starken Regens recht anspruchsvoll. In den Jugendklassen gingen drei Mädchen für den FTSV Straubing an den Start. In der Altersklasse U16 \ W14 belegte Isabella Rosenstiel den dritten Platz über 2100m. Sie musste sich lediglich Michaela Hofbauer vom LAC Arnstorf und Eva Geier vom LV Deggendorf geschlagen geben und ließ vier weitere Konkurrentinnen deutlich hinter sich zurück. Über den Sieg in der Altersklasse U16 \ W15 freute sich Violetta Maier. Sie gewann vor Milena Lunt vom LV Deggendorf und Corinna Helmbrecht vom TSV Bogen. Überlegen, mit über zwei Minuten Vorsprung siegte Sophia Schön in der Altersklasse U20 vor Melanie Felixberger vom LAC Arnstorf über 3000m. Auf der Mittelstrecke über 5000m kam Christian Buhrow als Vierter, Manfred Semmler als Siebter und Jürgen Schön als Achter im Gesamteinlauf ins Ziel. Bianca Hoffmann-Muck und Hildegard Schroll gingen über die Langstrecke an den Start und belegten im Gesamteinlauf einen erfreulichen dritten und siebten Platz.

 

Für die über 190 Teilnehmer gab es Urkunden, sowie Pokale und schöne Sachpreise für die Erstplatzierten.

arnstorf18 1

 

Additional information