Leichtathleten des FTSV beim Trainingslager in Oberhaching

oberha12 Athletinnen und Athleten des FTSV Abteilung Leichtathletik der Trainingsgruppe von Sebastian Schnurrenberger sowie Gerti und Jürgen Schön nutzten die Osterferien für ein Trainingslager im Leistungszentrum des BLSV in Oberhaching bei München. Von Ostersonntag bis Freitag wurden die perfekten Bedingungen der Sportschule genutzt, um fit für die anstehende Wettkampfsaison zu werden. Trotz schlechter Wetterbedingungen konnten dank vorhandener Hallen und Kraftraum die Grundlagen für Sprint-, Sprung und Wurfdisziplinen gelegt werden. An insgesamt 8 Trainingseinheiten schulten und verbesserten die Athletinnen und Athleten ihre Kraft, Koordination und Ausdauer. Dabei kam aber auch der Spass nicht zu kurz. Im Schwimmbad, beim Bowlen und auf Shopping Tour erholten sich die Jugendlichen von den sportlichen Anstrengungen.

 

9.4.: Spitzenplatzierung für Robert Fischer bei Deutscher Meisterschaft

FischerDM2017Im Rahmen des Hannover-Marathons fanden am vergangenen Sonntag auch die Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften statt. Deutsche Meister wurden Philipp Baar (Düsseldorf) in 1:04:57 Std. und Sabrina Mockenhaupt (Hamburg) in 1:10:54 Std.  Insgesamt kamen mehr als 7500 Läufer über die 21,1km ins Ziel, dabei belegte Robert Fischer vom FTSV Straubing den 220. Platz in der Gesamtwertung und einen hervorragenden 6. Platz von 241 Teilnehmern seiner Altersklasse M60. 


Perfekte Wetterbedingungen motivierten die Läufer zu vielen Spitzenzeiten auf der absolut ebenen Strecke am Ufer des Maschsees und durch die Innenstadt Hannovers. Robert Fischer konnte sein geplantes Tempo über die komplette Distanz von 21,1km halten und erreichte das Ziel am historischen Rathaus in ausgezeichneten 1:26:39 Std. Damit erzielte er im 60. Lebensjahr seine beste Halbmarathonzeit seit 2005! In dieser Form darf er sich auch für die Bayerischen Halbmarathon-Meisterschaften Ende April in Augsburg gute Chancen auf eine Spitzenplatzierung ausrechnen.

Link zur Ergebnisliste

1.4.: Anita Weber Bayerische Meisterin über 10 km

DEG2017 AnitaAm vergangenen Samstag fand im mittelfränkischen    Neuhaus/Aisch die Bayerische Meisterschaft im 10 km   Straßenlauf statt. Wie schon bei den letztjährigen    Titelkämpfen in Ruhstorf/Rott hatten es die Teilnehmer  mit sehr warmen äußeren Bedingungen zu tun. Und  wie schon 2016 konnte Anita Weber vom FTSV  Straubing die Wertung der Altersklasse W45 für sich  entscheiden und wurde Bayerische Meisterin in 40:10  min.

 

 Text: FvT

 

FTSV-Läufer sehr erfolgreich beim Halbmarathon in Deggendorf

deg2017 team Am 26.3. fand in Deggendorf  die Niederbayerische Halbmarathon-  Meisterschaft über 21,1 km statt. Bei  strahlenden Sonnenschein aber starken  Wind beteiligten sich fast 400  Teilnehmer auf einem flachen Rundkurs  über fünf Runden. Sieger bei den  Männern wurde Marco Bscheidl von der  LG Passau in 1:12:56 Stunden. Bereits  als dritter im Einlauf erreichte  Sebastian Schnurrenberger, als schnellster FTSV-Läufer, bei seinem Debüt auf dieser Strecke in hervorragenden 1:15:23 das Ziel am Freizeitbad Elypso. Zweitschnellster Straubinger wurde Markus Jobst, ebenfalls bei seinen Debüt, in 1:20:36 als Dritter M30. Seniorenmeister in ihren Altersklassen wurden Markus Winklmeier (M40 1:20:40), Robert Fischer (M60 1:28:21), Regina Schnurrenberger (W30 1:37:54), Joana Pintelie (W35 1:40:55), sowie Beate Daschner (W65 2:15:05). Zweite Plätze belegten Hermann Schmaderer (M45 1:22:09) und Karlheinz Nowag (M55 1:31:42), Dritte Plätze belegten Michael Zankl (M40 1:33:51) und Susanne Jobst (W40 1:38:25).

Die weiteren Läufer des FTSV:

Johann Hetzenecker (5. M50 1:28:39), Manfred Semmler (5. M45 1:28:51), Tobias Bremm (5. M30 1:29:37), Helmut Wanninger (6. M45 1:30:20), Wolfgang Krätschmer (6. M30 1:39:53), Robert Ganszczyk (10. M50 1:40:31), Anton Altweck (6. M55 1:47:24) Friedrich von Trotha (7. M55 1:51.35) sowie Alexandra Kerber (4. W30 2:01:53).         

In der Mannschaftswertung wurden Sebastian Schnurrenberger, Markus Jobst sowie Markus Winklmeier Niederbayerische Meister.

Beim Hobbylauf über ca. 7km gewann Anita Weber die Frauenwertung in 26:09 Minuten.

Link zur Ergebnisliste

Laufen, springen, werfen - Nachwuchs-Athleten ermitteln Hallen-Kreismeister beim „Winterpower“

Bild Winterpower

Sechs Disziplinen, drei Austragungsorte, eine Wertung:

(flo) Das ist der „Winterpower“. Hier kämpfen die Nachwuchs-Leichtathleten aus dem Kreis Donau-Wald um die besten Plätze. Den dritten und abschließenden Wettkampf trug der FTSV Straubing am Samstag vor vielen Zuschauern in der Dreifachturnhalle der Jakob-Sandtner-Realschule aus.

Weiterlesen...

Winterpower III in Straubing am 11.3.2017

Am 11.03.2017 findet wie jedes Jahr der Winterpower III in Straubing statt.

Weiterlesen...

Leistungsnadel des Deutschen Leichtathletik Verbandes für Noe Sledzinski und Nikolai Trageser

leistungnadelFür ihre herausragenden Leistungen im vergangenen Jahr wurden die beiden Sprinter Noe Sledzinski und Nikolai Trageser nun mit der Leistungsnadel des DLV ausgezeichnet.

Weiterlesen...

Leichtathleten des FTSV Straubing bei den Südbayerischen Meisterschaften in München erfolgreich

ftsv teamDie Südbayerischen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten wurden am Sonntag in der Werner von Lindehalle in München ausgetragen. Am Start waren die Altersklassen der Jugend U 20 und U 16. Vom FTSV Straubing nahmen 6 Athleten an verschiedenen Lauf- und Sprungdisziplinen teil, in denen sie gleich mehrere Vereinsrekorde und persönliche Bestleistungen aufstellten.

Weiterlesen...

 

Additional information