Auszeichnung für FTSV - Bayern-Star 2017 für die Leichtathletik-Abteilung

bayernstar Der Bayerische Leichtathletik-Verband hat bei einem festlichen Galaabend im Maritim-Hotel in Würzburg die Leichtathletk-Abteilung des FTSV Straubing mit dem Bayern-Star 2017 in der Kategorie hervorragende Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Für diese Auszeichnung ausschlaggebend war, dass in der Nachwuchsarbeit des Vereins gut ausgebildete, lizenzierte Trainer die Kinder und Jugendlichen in alters- und leistungsangepassten Gruppen betreuen. Zudem nehmen diese regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil, um aktuelle Entwicklungen in der Trainings- und Bewegungslehre aufgreifen zu können. Weiterhin findet eine enge Zusammenarbeit zwischen den Schulen im Umfeld und dem Verein statt. Nicht nur, da die Trainer teilweise selbst als Lehrer an den Schulen tätig sind, sondern auch bei gemeinsamen Projekten, wie zum Beispiel dem jährlichen Crosslauf im Stadtpark. Dieser wird von der Leichtathletik-Abteilung als Straubinger Schulmeisterschaft ausgeschrieben und durchgeführt. Traditionell nehmen viele Schüler der umliegenden Schulen zusätzlich am Herzogstadtlauf teil. Dadurch wird eine Talentsichtung bei Wettkämpfen möglich, die auch bei Schulwettkämpfen und im schulischen Sportunterricht erfolgt. Neben den wöchentlichen Trainingseinheiten werden die jungen Athleten jedes Jahr in einem Trainingslager auf die kommende Saison vorbereitet. Hierbei wird besonders auch das soziale Miteinander gefördert. Mit benachbarten Vereinen besteht eine enge Zusammenarbeit. So trainieren die leistungssportlich orientierten Jugendlichen des FTSV gemeinsam mit den Athleten des TSV Plattling im Stützpunkt „Nachwuchs“ beim Stützpunkttrainer Roland Fleischmann. Alle diese Maßnahmen führten dazu, dass in den vergangenen Jahren einige Athleten beachtliche Erfolge bei niederbayerischen, südbayerischen und bayerischen Meisterschaften erzielen konnten. Die Athleten des FTSV überzeugten bei zahlreichen Wettkämpfen und ließen beispielsweise in Staffelwettbewerben weitaus größere und bekanntere Vereine hinter sich. Gerti und Jürgen Schön nehmen den Bayern-Star 2017 entgegen.

 

Additional information