16.7.: Bay. Meisterschaften U 16 und U 23 in Regensburg

BayerRgb17Amelie Griesbauer mit neuem FTSV-Rekord im Hochsprung: 1,57m !

Bei den bayerischen Leichtathletikmeisterschaften in Regensburg waren Amelie Griesbauer und Jenny Paukner für den FTSV Straubing am Start. Beide konnten sich drei Wochen zuvor bei den Niederbayerischen Meisterschaften für diesen Wettkampf qualifizieren und zeigten sich im Stadion am Weinweg in ausgezeichneter Form. Jenny Paukner scheiterte in zwei Versuchen nur ganz knapp an der Höhe von 1,51m und belegte mit neuer persönlicher Bestleistung mit übersprungenen 1,46m Platz 10.

Amelie Griesbauer übersprang 1,57m und kam damit auf Rang 5. Sie erreichte die gleiche Höhe wie die Viertplatzierte Hanna Wöhrlein, hatte aber einen Fehlversuch mehr. Diese hervorragende Leistung der erst dreizehnjährigen Athletin bedeutete zugleich neuen Vereinsrekord. Sie konnte die über 17 Jahre bestehende Höhe von 1,55m ( Patritzia Wolf) um zwei Zentimeter verbessern. Bayerische Meisterin wurde Sophie Scharfenstein von der LG Zusam mit 1,63m vor Lisa Hoffmann von der LG Sempt mit 1,60m und Tanaya Betz vom TS Lichtenfels ebenfalls mit übersprungenen 1,60m.

Auch im Weitsprung hatte sich Amelie Griesbauer für die Bayerischen Meisterschaften qualifiziert, sie hatte aber Pech mit der Ansetzung des Wettbewerbs im Zeitplan unmittelbar nach dem Hochsprung. Sie trat aber dennoch an und schlug sich mit 4,49m und Platz 15 achtbar.

Link zu den Ergebnislisten

 

Additional information