Schnel­ler, hö­her, wei­ter im FTSV-Sport­sta­di­on Süd-West

4mal100 KM2017Bei den Leichtathletik-Kreismeisterschaften des Kreises Donau-Wald fungierte der FTSV als Ausrichter. Über 200 Athleten aus 15 Vereinen der Landkreise Straubing-Bogen, Regen und Deggendorf ermittelten bei besten äußeren Bedingungen ihre Meister in den Disziplinen der olympischen Kernsportart Nummer 1. Allzu oft wird vergessen, welch ehrenamtlicher Aufwand erforderlich ist, um so eine Veranstaltung von der Planung über die Vorbereitungsarbeiten bis hin zur Durchführung zu stemmen. Die rund 50 Kampfrichter, Übungsleiter und Helfer rund um Vorsitzenden Dieter Filipcic hatten alle Hände voll zu tun und waren pausenlos im Einsatz. Die Teilnehmerzahl im Erwachsenenbereich hielt sich zwar in Grenzen, angesichts der großen Teilnehmerfelder im U16-Bereich und jünger braucht sich die Leichtathletik aber keine Sorgen um Nachwuchs zu machen. In den Wettbewerben war eine enorme Leistungsdichte erkennbar. Es wurde um jeden Zentimeter gekämpft und nicht selten trennten ein paar Hundertstel Sekunden den Erstplatzierten von einem mittleren Rang. Gegen Ende der gelungenen Veranstaltung wurden noch die Staffelrennen ausgetragen. Hier wurde es nochmal spannend in allen Altersklassen.

Das Highlight des Tages war die 4 mal 100 Meter Staffel der U20 weiblich. Das FTSV-Quartett in der Besetzung Teresa Beck, Mandy Richter, Ida Zeitler und Adriana Brunner gewann das Rennen und qualifizierte sich mit hervorragenden 51,60 sek. für die Bayerischen Meisterschaften. Die tolle Teamleistung wurde komplettiert von der erst 13-jährigen Mandy Richter, die kurzfristig für die veletzte Sophia Schön einsprang, nachdem sie zuvor schon in ausgezeichneten 10,24 sek den 75m-Sprint der U14 mit großem Vorsprung gewonnen und außerdem mit dem Sieg im Weitsprung und Platz 2 im Kugelstoßen geglänzt hatte.

Weitere bemerkenswerte Resultate aus FTSV-Sicht erzielten Adriana Brunner mit 13,03 sek. über 100m in der U18 (incl. Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften!), die erst 10-jährige Emilie Lenski mit ihrem überlegenen Sieg über 800m der U12 in tollen 2:58:11 min., Amelie Griesbauer mit ihrem Erfolg im Hochsprung der U16 mit 1,49m und Leo Maximilian Priese, dem über 800m das Kunststück gelang, seine in der Halle erzielte Bestzeit von 2:16:38 min. in einer Freiluftveranstaltung exakt zu wiederholen.

Ergebnisliste Kreismeisterschaften 27.05.2017 in Straubing

 

Additional information