Sehr gute Leistungen unserer Mädels

gauliga2017Am Samstag, 14.10.2017 fand wieder die alljährliche Gau-Liga im Geräteturnen statt. Mit 22 Turnerinnen, von insgesamt 104 Teilnehmerinnen, war der FTSV Straubing mit 4 Teams und 2 Einzelturnerinnen wieder stark vertreten. Dies wurde auch durch das große Publikum deutlich, dass die Turnerinnen unüberhörbar anfeuerte und nach den gelungenen Übungen applaudierte.

Da der Wettkampf in der Dreifachturnhalle des Johannes-Turmair-Gymnasiums in Straubing stattfand, bedeutete dies Heimvorteil für die Mädchen des FTSV Straubings.

In der Riege der jüngsten Teilnehmerinnen (Wettkampf V), holte sich die Nachwuchsmannschaft, bestehend aus Skopek Nina, Claus Marie, Janda Pauline, Luczak Emma und Hauke Emily, in ihrem ersten Mannschaftswettkampf mit 206,65 Punkten den 5. Rang. Clara Seifert, die als Einzelturnerin teilnahm, meisterte ihren ersten Wettkampf mit Bravur.

Im Wettkampf IV erreichten die schon etwas erfahreneren Mädchen Walz Cathy, Spindler Marie, Stierand Lea, Skopek Marie und Dindaß Anna, den dritten Platz und turnten sich somit mit 213,30 Punkten auf das ersehnte Treppchen. Im Wettkampf II räumte der FTSV Straubing ab.

Reidl Sandra, Ahorner Julia, Müller Jessica, Bartonizek Elena und Pilmeier Pia, die die zweite Mannschaft bildeten, landeten auf dem zweiten Platz.

Somit sicherte sich die erste Mannschaft unseres Vereins, zusammengesetzt aus Bambl Kristin, Ziegler Paula, Pilmeier Svenja, Buchner Nina und Eckl Emmi, die Goldmedaillen. Schneider Selina, die ebenso ihren ersten Wettkampf turnte erreichte den 17. Platz in der Einzelwertung.

Im Großen und Ganzen sind sowohl die Turnerinnen als auch die Trainerinnen sehr zufrieden mit den Leistungen und nach diesem unfallfreien und erfolgreichen Wettkampf, gingen die 22 Mädchen mit einem Lächeln im Gesicht nach Hause.

 

Additional information