FTSV Turnerinnen holen sich viele Medaillen

Foto Gaueinzelwettkampf 2015Zum diesjährigen Gau-Einzelwettkampf am 21.03.2015 im Geräteturnen weiblich u. männlich kamen 50 Mädchen und 1 Junge aus 5 Vereinen nach Straubing. Ausrichter dieses Wettkampfes war der FTSV Straubing, der einen reibungslosen und zügigen Wettkampf organisierte. Auch der FTSV war mit 15 Mädchen an den Start gegangen.


Im WK I erturnte sich Ann-Catrin Flegler den 1. Platz mit 9 Punkten Vorsprung. Mit insgesamt 67,00 Punkten erreichte sie die Tageshöchstnote.
Im WK II (Jg. 2000) holte sich Bettina Altendorfer die Goldmedaille vor ihrer Vereinskameradin Angelina Cimolino, die sich über ihre Silbermedaille sehr freute.
Unsere Mädchen im WK III (Jg. 2001) mussten schon mit mehr Konkurrenz kämpfen. Svenja Pilmeier holte sich hier mit 61,95 Pkt. Silber. Jasmin Hirschenauer landete mit 59,95 Pkt. auf dem undankbaren 4. Platz vor Kristin Bambl 5. (58,85 Pkt.).
Im WK IV (Jg. 2002) holten die Mädels des FTSV ebenfalls 2 Medaillen. Rina Hetemi bekam mit 56,90 Pkt. Silber und Nina Buchner Bronze mit 56,65 Pkt. Elena Bartonizek, die hier ihren ersten Wettkampf absolvierte, schaffte es auf Platz 7 mit 52,10 Pkt.
Paula Ziegler erreichte nach einem souverän geturnten Wettkampf in der WK-Klasse V (Jg. 2003) den 1. Platz mit 59,35 Pkt. Zweite wurde Julia Ahorner, 6. Pia Pilmeier, 10. Emmi Eckl.
Bei den jüngsten Teilnehmerinnen in diesem Wettkampf (Jg. 2004) holten unsere zwei Mädels Gold und Silber. Jessica Müller wurde mit hervorragenden 60,30 Pkt. Erste vor Sandra Reidl mit 57,10 Pkt.
Insgesamt gab es für den FTSV 4 Gold-, 5 Silber- und 1 Bronzemedaille.

 

Additional information